Eine Nachricht vom 5.Oktober 2018

Gesendet am 5. Oktober 2018 - 1825 Tage in die Zukunft

Hey,
Ich bin’s Leonie! Wie geht es dir? Ich hoffe gut!
Mir geht es gerade nicht so gut... ich bin in Ecuador und wünsche mir nichts mehr, als nachhause zu kommen. Ich denke darüber nach abzubrechen... ständig bin ich krank, die Ecuadorianer nerven und ich habe krasses Heimweh! Ich habe Angst Depressionen zu bekommen, manchmal habe ich glaube ich schon so Vorstufen... Du weißt was passiert ist, ich weiß es nicht und das macht mich verrückt... ich möchte doch nur glücklich sein! „Time flies by when you’re having fun!” genau das wünsche ich mir! Vielleicht geht das ja hier für mich nicht? Oder brauche ich nur noch mehr Zeit? Aber wie viel? Hilft ein Familienwechsel? Was soll ich nur tun, ich bin so unglücklich!
So du solltest jetzt aber trotzdem einen schönen Tag haben, denn hey du machst gerade etwas wovon ich heute Träume. Du beginnst deine Karriere! Und studierst du? Irgendwie freue ich mich total auf die Abiprüfungen weil ich glaube das ganze Adrenalin macht die zu etwas besonderem, absaß man sich ewig erinnert. Außerdem plane ich gerade noch eine „besondere Lernleistungen“ zu erbringen und somit das MINT-Zertifikat zu bekommen. Das wäre cool!
Zuerst muss ich jetzt aber diesen Schlamassel hier lösen.
Egal was bei dir gerade schief läuft, denk an mich, wie es mir gerade geht! Ich denke du hast schon etwas großes geschafft, als du entweder abgebrochen oder es geschafft hast! Wahrscheinlich bin ich auch jetzt wieder etwas naiv, aber wenigstens nicht mehr ganz so naiv wie vorher... ich lerne und das freut mich!
Man was würd ich darum geben in dein Leben zu spinksen! Und denk immer daran: Wunder sind möglich (Chimpanzo)!
Du bist stark!

Viele Grüße aus Ecuador
Leonie